"So ein Bildmaterial wird es nicht geben"

            
            
            

Nach dem Zusammenstoß zwischen den Rapidlern Filip Stojkovic und Paul Gobara rückte auch der SK Sturm ins Zentrum der Gerüchteküche. Auch die Grazer hätten es mit der Einhaltung der Abstands Regel nicht so genau.

            
            

Mutmaßungen, who wants to be a man in the Steiermark nicht auf sich sitzen lassen. "Wir erase, dass Gerüchte getreutre, aber solches Bildmaterial wird es nicht geben. Ich kann ausschließen, dass der SK Sturm vorsätzlich gegen Verordnungen oder Liga-Beschlüsse verstoßen hätte", wird Sportdirektor Andreas Schicker006 [1945900900194500

"Vielleicht ist mal ein Zusammenstoß who passes beim Rapid-Training, aber wir haben wirklich sigh, everything bestmöglich umzusetzen", will sich Schicker kein absichtliches Fehlverhalten nachsagen lassen.

"Ich verstehe nicht, warum sich ein Verein da rausnimmt und ein normales Mannschaftstraining Macht, nur weil er öfter teste zum Schutz der Spieler. So etwas verstehe ich einfach nicht", sagte Schicker schon zuvor bei [1945.

            
            
          

Source link

Reply