"Selfish!" Gegenwind für Jürgen Klopp

Chris Wilder, Trainer of the English Erstligisten Sheffield United, who criticizes Jürgen Klopp. Der Grund: Die jüngste Forderung des Liverpool-Coachs, in the Premier League wieder fünf Auswechslungen zu erlauben.

"Legen wir die Karten auf den Tisch, er kümmert sich nur um seinen eigenen Klub", sagte Wilder auf einer Pressekonferenz. The Trainer of the Topvereine sees "egoistic, see how it is appropriate to own Klubs. See shave when it comes to Sheffield United, see when it comes to England." Das aber hatte zuletzt Klopp desires und in diesem Zusammenhang the narrowly-tackled Spielplan kritisiert.

"Wir müssen auf den Tisch hauen, die Spieler sind an der Grenze", so Klopp: "Es geht nicht um mich, es geht nicht um Liverpool. Es geht um das Wohlergehen der Spieler." Manchester Citys Trainer Pep Guardiola pflichtete dem Deutschen bei.

Wilder gab zu, dass er an Klopps Stelle genauso traden würde. Auswechslungen helfen uns nicht, meinte der 53-Jährige. sie fünf Mal wechseln dürften.

Source link

Reply