NBA Trades und Gerüchte im Live-Ticker

Es ist Draft Day und das bedeutet meistens, dass einiges in der Association los sein wird, auch im Vorfeld. Atlanta hat wohl Danilo Gallinari an der Angel. Golden State redet mit Chicago wegen dem zweiten Pick. Auch Minnesota will wohl den Top-Pick abgeben. Alle News, Gerüchte, Trades und vieles mehr gibt es hier bei Rund um die NBA.

Dieser Artikel wird fortlaufend aktualisiert.

22.26 Uhr: Schon gestern kochte das Interesse der Hawks an Hayward hoch. Wenn es einen Deal geben soll, wird das wohl ein Sign-and-Trade werden. Das bedeutet: Hayward lässt seine Option verstreichen und unterschreibt langfristig in Boston, um dann sofort weiter getradet zu werden. Kann kompliziert klingen, ist es irgendwie auch.

22.19 Uhr: Gordon Hayward bleibt ein heißer Name. Zach Lowe (ESPN) war vor einigen Minuten bei The Jump zu Gast und gab drei potenzielle Destinationen für den Celtics-Forward zum Besten: Atlanta, Charlotte und Indiana. Alles keine Teams, die in der nahen Zukunft viel in den Playoffs reißen werden.

22.11 Uhr: Avery Bradley von den Lakers hat noch keine Entscheidung über seine Zukunft getroffen. Am Donnerstag muss er sagen, ob er seine Spieler-Option zieht. Laut Ramona Shelburne ist alles offen. “Er würde gerne in Los Angeles bleiben, aber er will einen langfristigen Vertrag“, sagte die ESPN-Journalistin.

22.03 Uhr: Kurz in eigener Sache. Wir werden heute nicht wie gewohnt um Mitternacht Schluss machen, sondern das ganze Spektakel die komplette Nacht über begleiten. Wer übrigens DAZN-Kunde ist, kann sich das dort anschauen. Wenn ihr es nicht seid, dann testet doch den Streaming-Dienst mit dem kostenlosen Probemonat.

21.57 Uhr: Ich höre nebenbei noch den Podcast von Brian Windhorst und Zach Lowe (beide ESPN) und Windy brachte ein interessantes Trade-Szenario für die Celtics auf. Laut ihm haben die Cavs Interesse an Gordon Hayward. Im Gegenzug könnte Cleveland Andre Drummond nach Boston schicken. Könnte es Konkurrenz für Daniel Theis geben?

Danilo Gallinari vor Unterschrift bei Atlanta Hawks?

21.48 Uhr: Da es gerade noch ruhig ist, gibt es hier noch einmal die Top 10 im Überblick:

Pick Team
1 Minnesota Timberwolves
2 Golden State Warriors
3 Charlotte Hornets
4 Chicago Bulls
5 Cleveland Cavaliers
6 Atlanta Hawks
7 Detroit Pistons
8 New York Knicks
9 Washington Wizards
10 Phoenix Suns

21.41 Uhr: Übrigens sehen die Buchmacher inzwischen Anthony Edwards als Favoriten auf den Top-Pick an, noch vor LaMelo Ball.

21.32 Uhr: Kleine News aus Memphis, die Grizzlies haben DeAnthony Melton die Qualifying Offer vorgelegt. Das heißt, der Guard wird damit Restricted Free Agent. Der Kollege Bobby Marks (ESPN) war so freundlich und hat eine Liste zusammengestellt, wer alles schon die QO angeboten bekommen hat. Jakob Pöltl ist übrigens auch dabei.

21.22 Uhr: O’Connor hat sich inzwischen auch als echter Insider etabliert. Der Ringer-Mann sagte gerade in einem Livestream, dass Danilo Gallinari zum Beginn der Free Agency bei den Atlanta Hawks unterschreiben wird. Damit würden Dallas und Miami in die Röhre schauen, denen Interesse am Italiener nachgesagt wurde.

21.14 Uhr: Wir haben wohl einen Trade (auch wenn er noch so klein ist). Die Orlando Magic traden ihren Zweitrundenpick (#45) nach Milwaukee und bekommen dafür zwei zukünftige Zweitrundenpicks. Was ein Deal, Josh Robbins (The Athletic) überbrachte die frohe Kunde. Aber mal Spaß beiseite, irgendwie müssen die Bucks ja ihren Kader auffüllen nach den ganzen Trades.

21.07 Uhr: In knapp fünf Stunden geht es los und noch immer warten wir auf einen echten Trade (der kleine Knicks-Deal ausgenommen). Es dürfte wohl noch fleißig gepokert werden. Es würde mich schon überraschen, wenn die Reihenfolge der ersten zehn Teams im Draft auch wirklich so bleibt.

Source link

Reply