NBA Trades und Gerüchte im Live-Ticker

In nicht einmal zwei Tagen steigt der NBA-Draft und kurz darauf beginnt dann auch die richtige Free Agency. Die Houston Rockets sehen keine Notwendigkeit eines Trades von James Harden, dafür soll aber aber ein Westbrook-Wall-Deal mit den Wizards besprochen worden sein. Andere Medien sprechen bereits von einer “mündlichen Einigung” zwischen den Rockets und Nets wegen Harden. Alle News, Gerüchte, Trades und vieles mehr gibt es hier bei Rund um die NBA.

Dieser Artikel wird fortlaufend aktualisiert.

0.05 Uhr: Nicht so schnell, Herr Tickerer! Shams Charania berichtet, dass die Rockets und Wizards einen Deal um Russell Westbrook und John Wall diskutiert haben sollen. Eine Annäherung soll jedoch nicht erfolgt sein, die Rockets wollen wohl mehr Assets haben. Der klassische Problem-für-Problem-Deal, die zwei schlechtesten Verträge der NBA im Tausch. Das wäre grandios. Fun Fact: Houston würde mit diesem Trade 100.000 Dollar sparen!!!

23.46 Uhr: Und das soll es auch für heute gewesen sein. Morgen melden wir uns dann vor der Draft-Nacht wieder, da wird es vermutlich deutlich mehr Action als heute geben. Bis morgen!

23.40 Uhr: Auch Keith Smith (RealGM) vermeldet, dass Gordon Hayward von den Boston Celtics wohl bald bei einem anderen Team spielen wird. Das Aufschieben der Deadline deutet demnach auf einen Sign-and-Trade-Deal hin. Laut Smith gibt es mehrere Teams, die Hayward langfristig haben wollen. Welche Teams das sind, ist jedoch noch nicht klar.

23.31 Uhr: Da passt auch folgendes ins Bild. Laut Marc Stein stehen die Rockets vor einer Verpflichtung von Jae’Sean Tate. Der Forward spielte zuletzt in Sydney und dürfte für das Minimum zu haben sein.

23.22 Uhr: Über Jahre war es nun ein Gag, dass Tilman Fertitta unter keinen Umständen die Luxussteuer zahlen will – auch nicht als Contender. Nun könnten die Rockets diesen Status verlieren und Fertitta will laut David Aldridge (The Athletic) “unter allen Umständen verhindern”, dass dies auch so bleibt. Manche Dinge ändern sich eben nie.

23.12 Uhr: Aus Philadelphia heißt es dagegen, dass der neue Boss Daryl Morey zunächst weder Ben Simmons noch Joel Embiid traden will. Laut Marc Stein sollen beide die Chance bekommen, um zu beweisen, dass sie doch miteinander funktionieren können.

23.02 Uhr: Ehre, wem Ehre gebührt. Die Bayern haben in der EuroLeague auch Anadolu Efes gewonnen. Dank eines starken letzten Viertels siegten die Bayern mit 74:71 am Bosporus. Bester Mann war Ex-NBA-Spieler Wade Baldwin mit 15 Punkten und 11 Assists. Die Bayern haben nun sieben ihrer ersten neun Partie in der neuen Saison gewonnen. Chapeau!

22.50 Uhr: Gleichzeitig schreibt Alykhan Bijani (The Athletic), dass Harden im Moment ein Restaurant bauen lässt und er sich immer noch in der Stadt Houston wohl fühlt. Was kommt als Nächstes?

22.40 Uhr: Die Harden-Maschinerie läuft gewaltig weiter. Nun meldet Kelly Iko von The Athletic, dass Rapper Meek Mill versucht, Harden von den Philadelphia 76ers zu überzeugen. Die beiden verbindet eine gute Freundschaft. Ob das reicht?

Source link

Reply