NBA Trades und Gerüchte im Live-Ticker

Es ist soweit, heute Nacht startet die Free Agency 2020! Ab 0 Uhr deutscher Zeit dürfen die 30 Teams Gespräche mit den Spielern führen, bis dahin halten wir Euch bei Rund um die NBA mit allen News, Gerüchten und Trades natürlich auf dem Laufenden.

Dieser Artikel wird fortlaufend aktualisiert.

1.12 Uhr: Patrick Patterson bleibt bei den Los Angeles Clippers. Der Forward unterschreibt einen neuen Einjahresvertrag in LA. Wieder ist es Adrian Wojnarowski, der uns die Nachricht per blauem Vogel verkündet.

1.07 Uhr: Die Detroit Pistons sammeln erst einmal Center. So wechselt auch Jahlil Okafor nach Motor City. Nach Informationen von ESPN erhält er einen Zweijahresvertrag.

1 Uhr: Die Orlando Magic haben den ungedrafteten kanadischen Point Guard Karim Mane mit einem Two-Way-Contract ausgestattet.

0.49 Uhr: Weiter geht’s! Dwyane Bacon verlässt die Charlotte Hornets und spielt künftig für die Orlando Magic. Der Shooting Guard soll in Florida einen Zweijahresvertrag erhalten.

0.48 Uhr: Auch bei Mason Plumlee ist Zahltag! Der Center wird einen Dreijahresvertrag bei den Detroit Pistons unterschreiben und somit die Denver Nuggets verlassen. Die Unterschrift ist den Pistons 25 Millionen Dollar wert. Wieder ist Woj die Quelle.

0.45 Uhr: Ein Name, der schon fast in Vergessenheit geraten ist, soll auch bei einigen Teams auf dem Zettel stehen. So berichtet Woj, dass es durchaus Interesse am verletzungsgeplagten Center DeMarcus Cousins gibt.

0.35 Uhr: Drew Eubanks bleibt den San Antonio Spurs erhalten. Der Big Man unterschreibt einen neuen Dreijahresvertrag in Texas. Das berichtet Woj.

0.33 Uhr: Matthews erhält von den Lakers die Bi-Annual Exception über 3,6 Millionen Dollar. Das darf man ruhig als Schnäppchen ansehen.

0.25 Uhr: Jetzt haben die Lakers das erste Mal zugeschlagen! Laut Shams Charania schließt sich Wes Matthews dem Meister an. Der Scharfschütze hat Chris Haynes auch ein Foto von einem Lakers-Shirt geschickt. Das sehen wir dann mal als Bestätigung der Nummer.

0.16 Uhr: Noch ein Update zu Meyers Leonard. Der Big Man erhält wohl die volle Midlevel Exception von den Heat. Das sind so rund 20 Millionen Dollar für zwei Jahre. Nicht schlecht.

0.14 Uhr: Joe Harris bleibt wohl bei den Brooklyn Nets. Das will Marc Stein in Erfahrung gebracht haben. Demnach haben sich die Nets “trotz erheblichem Interesse anderer Teams” durchgesetzt.

0.10 Uhr: Die Spatzen haben es schon in den vergangenen Tagen von den Dächern gepfiffen und nun ist es fast offiziell. Der argentinische Guard Facundo Campazzo wird Real Madrid verlassen und einen Zweijahresvertrag bei den Denver Nuggets unterschreiben. Das berichtet Hoopshype.

0.07 Uhr: Weiter geht’s bei den Heat! Auch Meyer Leonard wird in Miami bleiben. Auch er unterschreibt laut AP einen Zweijahresvertrag, auch hier haben die Heat im zweiten Jahr eine Team Option.

0.05 Uhr: Laut Shams Charania bekommt Dragic für seine Unterschrift 37 Millionen Dollar.

0.02 Uhr: Da ist die erste Breaking News und sie kommt direkt vom Spieler selbst! Goran Dragic verkündet via Twitter, dass er bei den Miami Heat bleiben wird. Es handelt sich laut AP um einen Zweijahresvertrag mit einer Team Option der Heat im letzten Jahr.

0 Uhr: Woj, wo bist du?

23.58 Uhr: Die Los Angeles Lakers bekommen als Erstes eine Audienz bei ihren beiden Free Agents Dwight Howard und Avery Bradley. Das hat eine Quelle Hoopshype gesteckt.

23.54 Uhr: Jetzt wird es konkreter in Sachen Hayward. Indiana hat wohl Miles Turner und Doug McDermott geboten, aber Boston möchte Turner und TJ Warren oder Victor Oladipo. Das berichtet Gary Washburn vom Boston Globe. Da liegen beide Teams also noch ein wenig auseinander.

23.50 Uhr: Die Knicks-Fans müssen stark sein. Nach Informationen von Steve Popper von Newsday Sports gehört New York nicht zu den Favoriten auf eine Verpflichtung von Gordon Hayward. Shams Charania von The Athletic berichtet, dass Hayward unbedingt zu den Pacers möchte.

23.41 Uhr: Die erste große News kommt dann wohl aus Europa. Sportando meldet, dass Restricted Free Agent Bogdan Bogdanovic ein Offer Sheet der Atlanta Hawks unterzeichnen wird, sobald die Free Agency eröffnet ist. Die Sacramento Kings könnten dann das Angebot der Hawks matchen.

23.29 Uhr: Zwischendurch ist auch noch Zeit für eine wichtige Botschaft.

Source link

Reply