NBA Trades und Gerüchte im Live-Ticker

Nach dem Draft ist vor der Free Agency. Ab Samstag um 0 Uhr deutscher Zeit können Verträge unterzeichnet werden, eine Pause kennt die NBA also nicht. Auch Golden State hat einiges vor – unabhängig von der Verletzung von Klay Thompson. Ein Flügelspieler soll kommen. Bei Rund um die NBA bekommt ihr alle Infos, News und Gerüchte.

Dieser Artikel wird fortlaufend aktualisiert.

18.50 Uhr: So, es wird wieder Zeit für ein paar Spekulationen rund um die Free Agency. Paul Millsap ist hier ein interessanter Name, weil nicht ganz klar ist, ob der 35-Jährige auf Ringjagd gehen oder so viel Geld wie möglich mitnehmen will. Selbst eine Rückkehr zu den Denver Nuggets soll nicht ausgeschlossen sein. Die Nuggets wollen Millsap übrigens gerne halten.

18.41 Uhr: Der Nächste zieht seine Spieler-Option und es ist Schröder-Buddy Mike Muscala. Der 29-Jährige nimmt die 2,3 Millionen und bleibt somit ein weiteres Jahr bei den Oklahoma City Thunder. Quelle ist Adrian Wojnarowski (ESPN).

18.33 Uhr: Minnesota schnappte sich nicht nur Anthony Edwards oder Ricky Rubio via Trade, sondern auch das argentinische Talent Leandro Bolmaro. Schon vor dem Draft war aber klar, dass der Gaucho mindestens noch diese Saison in Barcelona bleiben wird. Auch Mundo Deportivo berichtete dies nach dem Draft. Der 20-jährige Forward hat einen Vertrag bis 2023 in Katalonien, soll aber diverse Ausstiegsklauseln verankert haben. Minnesota nutzte den 23. Pick, um die Rechte an Bolmaro zu bekommen.

18.24 Uhr: Wie jedes Jahr werden einige recht prominente College-Spieler nicht gedraftet, bekommen dann aber dennoch einen (meist ungarantierten) Vertrag, um sich zu beweisen. Hier mal eine kleine Auflistung von interessanten Namen, die nicht gedraftet wurden, die aber um einen Kaderplatz kämpfen werden.

  • Devon Dotson (Kansas, Point Guard) zu den Chicago Bulls
  • Markus Howard (Marquette, Point Guard) zu den Denver Nuggets, Two-Way-Contract
  • Zavier Simpson (Michigan, Point Guard) zu den Los Angeles Lakers
  • Killian Tillie (Gonzaga, Forward) zu den Memphis Grizzlies, Two-Way-Contract
  • Ashtan Hagans (Kentucky, Guard) zu den Minnesota Timberwolves, Two-Way-Contract

18.16 Uhr: Was war eigentlich mit den Orlando Magic los? Viel war über einen Trade von Aaron Gordon spekuliert worden, am Ende passierte nichts. Mit dem 15. Pick zogen die Magic in Cole Anthony den dringend benötigten Scorer. “Cole ist talentiert und wir freuen uns, dass wir ihn bekommen haben“, gab Magic-GM Jeff Weltman in bester Phrasenschwein-Manier zum Besten. Gibt es womöglich erst mit Beginn der Free Agency Veränderungen? Man wünscht es den Magic beinahe. Hier seht ihr übrigens noch einmal alle Picks der ersten Runde.

18.07 Uhr: Bobby Marks (ESPN) liefert noch ein paar Details zu Horford-Deal nach OKC. Die offizielle Verkündung wird wohl noch bis zum 8. Dezember dauern, da solange Danny Green nicht getradet werden kann. Damit sind die Thunder in der Free Agency über dem Cap und haben nur die Midlevel-Exception. Wenn ich jetzt keinen Denkfehler habe, heißt das auch, dass ein Sign-and-Trade-Deal mit Danilo Gallinari damit vom Tisch ist.

Source link

Reply