NBA Free Agency – The most exciting Free Agents 2020: Die zweite Reihe prescht nach vorne

In the Free Agency 2020 fehlen die ganz großen Superstars, but that's heißt nicht, that's the Start in the Night from 20. auf den 21. November longweilig was. SPOX puts the most exciting Free Agents aus der zweiten Reihe voor und nennt die Interessenten.

Die Zukunft des größten On behalf of the Free Agency Market 2020 ist schon so gut wie geklärt. Anthony Davis was all Anschein after aus seinem Delay bei den Los Angeles Lakers aussteigen und einen neuen, langfristigen Kontrakt beim Champion unterschreiben . Pelicans bleiben. But darüber hinaus stehen ab dem Start of the Wechsel period eine Menge more exciting Entscheidungen an. Where are Fred VanVleet, Gordon Hayward und Co.? SPOX wagt einen Ausblick.

NBA Free Agency: Fred Van Vleet

  • Position: Point Guard
  • Alter: 26 Year
  • Status: Unrestricted Free Agent
  • Gehalt 2019/20: 9.3 Million Dollar

" Bet on yourself ", lautet das Lebensmotto von Fred VanVleet, das er wenigen Jahren clever in eine own Model Line transforms hat. Diese Wette auf sich selbst went der Undrafted Guard aus dem 2016er Jahrgang im Laufe seiner Basketball-Carriere ever wieder ein – und sie macht sich bezahlt. Vom G-League-Champion kämpfte er sich und nach zum NBA-Champion und übernahm Jahr für Jahr eine größere Rolle bei den Raptors. Nun supports a kräftiger Zahltag an.

"Ich werde versuchen, so richtig bezahlt zu wer", may FVV verangene Woche in J.J. Redicks Podcast "The Old Man an the Three" deutlich, um was es ihm in der Free Agency geht. "Seht Euch meine Geschichte an, ich war in meinem geese Leben nie in einem Verlierer-Team. Ich bin erst four years in the NBA, aber ich habe das Gefühl, ich bin kurz davor, nor weiter aufzublühen in einer größeren Rolle as Anführer. "

Das trauen ihm offenbar zahlreiche Teams zu. VanVleets Qualitäten sind ligaweit bekannt, er ist eine Pest in der Defense, kann die Offense as Playmaker (6.6 Assists verangene Saison) anführen, trifft Verlässlich seine Dreier (39.0 Prozent bei 6.9 Versuchen pro Partie in 2019/20) und hat generell as Scorer in the verangenen Jahren kontinuierlich Schritte nach vorne gemacht.

Source link

Reply