Milan founds wohl FCB im Rennen um Lyon-Talent aus

            
            
            

Der FC Bayern Munich hat wohl das Rennen um PIerre Kalulu lost. The Defender of Law soll Milan präferieren. Niklas Süle steht day by wieder auf dem Trainingsplatz, während Serge Gnabry über seinen Mentor Per Mertesacker spricht. Here all news und Gerüchte zum FC Bayern.

            
            

FC Bayern loses wohl Rennen um Pierre Kalulu

Durch die Rückkehr von Alvaro Odriozola zu Real Madrid wird im Kader der Bayern ein Platz right hinten frei, auch weil Trainer Hansi Joshua Kimmich eher im Mittelfeld und Benjamin Pavard Co-ordinator sieht. Laut dem französischen TV-Sender RMC hatten sich which acknowledges Bayern deswegen Ende April be Pierre Kalulu von Olympique Lyon.

Der 19-Jährige steht in Lyon er dem Sprung in die er Mannschaft, wurde jedoch durch die ausbremst Corona-Krise. Laut der L'Equipe were those Bayern aber zu langam, der AC Milan soll den deutschen Rekordmeister ausgestochen haben.

Demnach soll Milan directly einen Platz bei den Profis angeboten haben, während die Münchner Kalulu behutsam über die zweite Mannschaft aufbauen. Nor does aberge aber Lyon, den Teenager vom Bleiben zu überzeugen. Da der Advocate nor keinen Profivertrag unterschrieben hat, würden die Franzosen für Kalulu lediglich eine Ausbildungsentschädigung von 480,000 Euro.

FC Bayern Munich: Niklas Süle zurück im Training

Sieben Monate ist es her, as sich Niklas Süle beim 2: 2 in Augsburg zum zweiten Mal in seiner Karriere das Kreuzband im linking Knie riss. Nun kehrte der 24-Jährige zumindest wieder ins Training zurück, nachdem sich seine Pause durch Flüssigkeit im Gewebe um einen weiteren Monat Verlängert hatte.

Nun konnte Süle im Training aude jogging, mighty light Spritz Laufleiter und durch Slalom poles. Nun müssen die Bayern abwarten, wie das Knie auf die Belastung reagiergen, auch deswegen gibt es bei Süle keinerlei Termin für ein Comeback.

Süle wechselte 2017 für 20 Millionen Euro von der TSG Hoffenheim nach München, seither absolneier 96 Pflichtspiele für die Bayern, in den ihm immerhin four Tore.

FC Bayern: Gnabry spricht über Mentor Mertesacker

Beim FC Bayern reflects Serge Gnabry beim rolle auf dem Arles konnte der deutsche Nationalspieler sich zwischen 2012 und 2016 aber nie wirklich durchsetzen, also in Landsmann Per Mertesacker einen guten Mentor hatte.

"There were always sehr hart zu mir, aber in einer nets Art und Weise", schrieb der 24-Jährige in einem Beitrag für die Players' Tribune. "There were whom a grower Bruder für mich bei Arsenal."

Ein großer Bruder, der auch dafür gesorgt hat, dass Gnabry der Erfolg nicht zu Kopf stieg. "Nach dem Training comb there always zu mir und sagte: 'Serge, erinnere dich daran, wo du origins (…) Du Denkst, dass du gut bist? Du musst modest signal!'"

Für die Gunner's absolute Gnabry jedoch gerade einmal 18 Pflichtspiele, in den er nur einen Treffer erzielte und zwei weitere auflegte

Source link

Reply