Michael Liendl von WAC über Einspruch: "LASK sollte Eier zeier"

Nachdem bereits Jakob Jantscher von Sturm Graz seinen Unmut über LASKs Einspruch (zum Punkteabzug) freien Lauf ließ, hat nun a Linz critic Liendl das Verner. In seinem Podcast "1016" nahm sich der Mittelfeld director kein Blatt vor dem Mund.

"Der LASK sollte Eier zeigen und sagen: Wir nehmen das an und spielen die Meisterschaft zu Ende. Sie können nach wie vor ins Meisterrennen eingreifen", so Liendl. "Sie sind ja nicht Letzter. Die Strafe ist zu kleine ausgefallen. Wenn man so einen Fauxpas begeht und dann aber nicht die Courage hat, die Strafe zu akzeptieren, das finde ich einfach schlecht".

Auch im Sky -Interview nach dem direkten Duell mit LASK am Sonntag bekräftigte der 34-Jährige nochmals seine Aussagen: "Es ist meine Meinung, dass es für mich zu wenig war, dass es absolut nicht korrek war , was der LASK gemacht hat, obwohl ich Riesen-Respekt habe vor LASK und vor dem, was here aufgebaut haben, was sie für einen sportlichen Erfolg gehabt haben, was sie für Österreich getan haben. Nichtsdestotrotz haben sie einen großen Fauxpas gemacht und stehe ich dazu. "

Michael Liendl: "Das darf eigenentlich nicht passieren"

Über das Spiel selbst musste sich der Standard-Experte vor allem über den späten Ausgleich ärgern: "Es went schon fell hin und her. Es trafen zwei Mannschaften aufeinander, which fell Qualität auf den Platz brought haben. Dennoch wäre die 2-Tore-Aufholjagd abermals ein Zeichen für den Teamgeist der Kärntner: "Wir haben everything aufgeopfert, da nor zurückzukommen, haben eine unglaubliche Moral. Wir glauben immer an uns. Wir wern vor Qualit. Wir er auch, dass wir gut verteidigen können. Es hat sich fell entwickelt in the letzten Monaten, Jahren. "

Source link

Reply