Magdeburg "respektiert" DFB-Votum und fordert zwei Wochen Vorbereitung

            
            
            

Drittligist 1. FC Magdeburg respektiert nach eigenem Bekunden das klare Votum des Außerordentlichen DFB-Bundestags zur Fortsetzung der weg der Corona-Pandemie unterbrochenen Spielzeit.

            
            

Zugleich erneuerte der Zweitliga-Absteiger seine Forderung nach einer ausreichenden Vorbereitung für all 20 Mannschaften. Die Saison soll allerdings bereits am Samstag fortgeführt.

"Die Abstimmung zur Fortsetzung der 3. Liga respektieren wir. und somit jeder Verein seine Heimspiele im eigenen Stadion austragen kann ", erklärte FCM-Geschäftsführer Mario Kallnik auf dem Twitter channel des Klubs.

Source link

Reply