L.A. Clippers schnappen sich Serge Ibaka von den Toronto Raptors

Die L.A. Clippers stehen wohl kurz vor einer Verpflichtung von Serge Ibaka. Der Big Man wird damit die Toronto Raptors verlassen.

Bei den Clippers soll der Big Man nach Informationen von Adrian Wojnarowski (ESPN) über zwei Jahre rund 19 Millionen Dollar verdienen. Für das zweite Vertragsjahr besitzt der eingebürgerte Spanier allerdings eine Spieler-Option.

Ibaka dürfte damit die Rolle von Montrezl Harrell einnehmen. Der amtierende Sixth Man of the Year hatte die Clippers am ersten Tag der Free Agency verlassen und lieber beim Rivalen Los Angeles Lakers unterschrieben.

Ibaka spielte über drei Jahre für die Raptors und gewann 2019 an der Seite von Kawhi Leonard in Toronto seine einzige Meisterschaft. In L.A wird “Air Congo” nun wieder an der Seite des Star-Forwards spielen.

Der 30-Jährige spielte in Kanada eine starke Saison und legte durchschnittlich 15,4 Punkte, 8,2 Rebounds und 0,8 Blocks pro Partie auf. Wie Ibakas genaue Rolle in Kalifornien aussehen wird, ist noch unklar. Ibaka könnte auf der Fünf starten, aber auch als Forward neben Center Ivica Zubac eingesetzt werden. Ebenfalls ist es möglich, dass Ibaka, wie meist in Toronto, von der Bank kommt.

Source link

Reply