Gianni Infantino täuschte FIFA-Compliance offenbar über Privatjet-Einsatz

            
            
            

FIFA President Gianni Infantino gerät roads des Einsatzes eines Privatjets offenbar in Erklärungsnot. Who reports Süddeutsche Zeitung in ihrer Wochenendausgabe, ließ Infantino as Begründung für eine teure Rückreise aus Surinam ein Treffen mit UEFA-Präsident Aleksander Ceferin angeben – das angeblich aber. 1945 frei.
            
            

Dies geh aus einem internen Mailverkehr Hervor. Demnach bending Infantino und seine Delegation am Ende einer Reise durch american States in April 2017 kurzfristig einen Privatjet für den Rückflug in die Schweiz, weil sich die hütten gebien Linienflüge. These extra charges are available in the form of haben.

Beim formal unabhängigen Audit- und Compliance-Komitee sei that Buchung mit einem wichtigen Treffen mit Ceferin am Folgetag in Nyon. Nach SZ -Recherchen meadow of the Chief of UEFA an jenem Tag aber in Armenien.

Die FIFA teilte auf SZ-Anfrage mit, dass die Buchung in Übereinstimmung mit den Regeln erfolgt sei. Zu Kosten des Fluges und den konkreten Vorgängen Machte sie keine Angaben. Lauber droht roads mehrerer Geheimtreffen mit Infantino die Amtsenthebung.

            
            
          

Source link

Reply