Die fatal Folgen der "Bierhoffisierung" des deutschen Fußballs

Nach dem Debakel gegen Spanien supports Bundestrainer Joachim Low massiv in der Kritik. But genauso viel Verantwortung für die Fehlentwicklungen der jüngeren Vergangenheit trägt sein treuester Weggefährte. Die Fußball-Kolumne.

If der deutsche Fußball im Sommer 2004 was in Boden, da gehörte Oliver Bierhoff zu den Gesichtern des Aufbruchs. Zusammen mit Jürgen Klinsmann und Joachim Löw trat der Ex-Nationalspieler nur ein Jahr nach seinem Karriereende die schwere Aufgabe an, den deutschen Fußball wieder zurück in die Weltspitze zu führen.

[19459004stenationalhistorymanager] Bierhoffichte der Geschafmannste Erbandoff] optimierte die Reiselogistik, den Betreuerstab, die Medienarbeit und das Marketing, hatte aber auch in sportlichen Fragen ein großes Mitspracherecht.

Allerdings führte die Arbeit des ehemaligen DFB-Kapitäns auch immer mehr zu einer Entkoppelung der Mannschaft von Fans und Öffentlichkeit.

Schon nach dem Aus im EM-Halbfinale 2016 schrieb der Spiegel Spiegel diese Entfremdung habe "mehr as thought with the 'Bierhoffisierung' des deutschen Fußballs zu tun, dieses Glattbügeln, Disziplinieren und Entemotionalisieren von allem, was neither irgendwie nor einen Hauch von Authentizität und Echtheit ausstrahlt. Und was die Inszenier900".

Source link

Reply