5 Fragen zum Aufrüsten der Milwaukee Bucks: Maximales All-In für Giannis Antetokounmpo

Die Milwaukee Bucks haben ihren Kader mit zwei großen Trades in der Nacht auf Dienstag grundlegend verändert. Die Tiefe wurde geopfert, dafür spielen jetzt auch Jrue Holiday und Bogdan Bogdanovic in der Bierstadt. Reicht das, um Giannis Antetokounmpo vom Verbleib zu überzeugen?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Blockbuster-Deals der Bucks.

Was ist passiert?

Mit zwei Trades in einer langen Nacht haben die Bucks ihren Kader für die kommende Saison fast komplett umgekrempelt. Das beste Team der vergangenen beiden Regular Seasons gab in Eric Bledsoe, George Hill, Donte DiVincenzo und Ersan Ilyasova gleich vier Leistungsträger ab, dazu verließ auch noch D.J. Wilson das Team.

Nach New Orleans gingen neben Bledsoe und Hill auch noch drei Erstrundenpicks sowie zwei Pick-Swaps, die den Pelicans die Möglichkeit bieten, im jeweiligen Jahr den besseren der beiden Erstrundenpicks von New Orleans und Milwaukee auszuwählen. Milwaukee hat nun also einen Großteil seiner Tiefe und zudem reichlich Assets für die Zukunft geopfert.

Wichtiger aus Bucks-Perspektive ist aber, was sie dafür bekommen: Zum einen kommt aus New Orleans in Jrue Holiday ein exzellenter Two-Way-Guard, der von nun als Starting Point Guard der Bucks fungieren sollte. Zum anderen kommt in Bogdan Bogdanovic auch ein neuer Off-Guard aus Sacramento, der vor allem Shooting liefert.

Der Bogdanovic-Trade ist dabei ein Kuriosum: Der Serbe ist in Sacramento Restricted Free Agent, im Prinzip also vertragslos. Die Bucks und Kings haben sich nun auf einen Sign-and-Trade geeinigt, obwohl offiziell erst ab dem Start der Free Agency am Freitag über neue Verträge verhandelt werden dürfte.

Finalisiert werden kann dieser Deal also vorerst noch nicht, ganz legal ist die Einigung auch nicht, aber kommende Woche dürfte auch Bogdanovic in Milwaukee vorgestellt werden.

Die beiden Deals im Überblick:

Bucks traden für Holiday.

  • Milwaukee bekommt: Jrue Holiday.
  • New Orleans bekommt: Eric Bledsoe, George Hill, 3 Erstrundenpicks, 2 Pick-Swaps.

Bucks traden für Bogdanovic.

  • Milwaukee bekommt: Bogdan Bogdanovic, Justin James.
  • Sacramento bekommt: Donte DiVincenzo, Ersan Ilyasova, D.J. Wilson.

Source link

Reply